Auszeichnung „Viertel vor Grün“

Wir freuen uns über den 1. Preis für das Waldbadviertel bei „Viertel vor Grün“ dem Wettbewerb für ein grünes Wohnumfeld. Das Projekt der GAG Immobilien AG wurde am vergangenen Dienstag im Düsseldorfer „Malkasten“ im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Im Waldbadviertel wurde die Idee der Gartenstadt aus den Anfangsjahren der GAG umgesetzt und sorgt für zeitgemäßen Wohnkomfort im Grünen. Mit mehr als 520 Wohnungen sowie Spiel- und Erholungsflächen ist das Viertel Heimat für rund 2000 Kölnerinnen und Kölner.

„Das Projekt ist vorbildlich, weil hier alle relevanten Akteure frühestmöglich mit einbezogen wurden“, so die Jury in ihrer Begründung für die Vergabe des 1. Platzes. „Die GAG Köln initiierte schon in der Konzeptionsphase einen gemeinsamen Dialog mit Architekten, Planern und Landschaftsarchitekten sowie den ausführenden Betrieben. Durch die gezielte Abstimmung und ein gut moderiertes Verfahren ist es gelungen, ein Projekt ‚aus einem Guss‘ zu verwirklichen, welches in seiner Qualität Vorbildcharakter hat. Das Quartier fügt sich mit seiner Wegeführung organisch in die Umgebung ein und zeichnet sich bei vielfältigen Nutzungsräumen sowie einer hohen Wertigkeit der in den Außenbereichen verwendeten Materialien ganz besonders durch eine hervorragende Varianz von Spielmöglichkeiten aus.“

Insgesamt haben 18 Wohnungsunternehmen und -genossenschaften Ihre Projekte eingereicht.

© Fotos Preisverleihung Verband: Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen

September 2016

„Viertel vor Grün“

nach oben